DAX ®12.592,35-0,06%TecDAX ®2.400,72+0,53%S&P FUTURE2.499,40-0,06%Nasdaq 100 Future5.935,75-0,15%
finanztreff.de
Was sind Top Service Fonds?

VR Westmünsterland Select - Porträt

50,44 +0,04%
Börse: INVF Zeit: 21.09.17 WKN:A0KDYJ ISIN:DE000A0KDYJ2 Symbol:DE000A0KDYJ2 Gattung:Fonds Fondsart:Gemischt weltweit ausgewogen

Werbung

Kursdaten

Diesen Kurs in Realtime?
50,44
+0,04%
+0,02
Währung: EUR
Zeit: 21.09.17
zur Chartanalyse
Fondspreis
Rücknahme: 50,44
Ausgabe: 51,42
Aktuell
Eröffnung: --
Tages-Hoch: --
Tages-Tief: --
Schlusskurs: 50,44
Kennzahlen
Performance 1J: +2,52%
Volatilität 1J: 1,26%
Sharpe Ratio 1J: 1,62
Fondsvolumen: 93 Mio
Fondsalter: 9 Jahre

Fondsdaten

Anteilsklasse:
VR Westmünsterland Select
Gesellschaft (KVG):
Union Investment Privatfonds GmbH
Fondsart: Mischfonds (MF)
Fondstyp: Gemischt weltweit ausgewogen
Land: Deutschland
Fondswährung: Euro
NAV: 50,44
Auflage: 15.07.08
Fondsalter: 9 Jahre
Fondsvolumen1: 93 Mio EUR
Anteilsklassenvol.3: 93 Mio EUR
Fondsmanager: Oleg Symonchuk
Alexander Holl
Morningstar2:
Ausschüttungsart: ausschüttend
Ausschüttungsintervall: jährlich
Fondsadvisor: --
Riesterfähig: nein
Vermögenswirksame Leistungen: nein
1 Stand: 21.09.2017
2 Stand: 31.08.2017
3 Stand: 21.09.2017

Top Holdings

Stand: 31.08.2017

Anlageidee

Das Anlageziel des Mischfonds ist es, neben der Erzielung marktgerechter Erträge langfristig ein Kapitalwachstum zu erwirtschaften. Im Rahmen eines KONVEXO-Konzeptes wird derzeit eine Wertsicherungsstrategie verfolgt. Ziel der Wertsicherungsstrategie ist es, dass der Anteilwert zum Ende eines festgelegten Zeitraumes von maximal fünf Jahren (Wertsicherungsperiode) eine Wertuntergrenze (in Euro) von mindestens 94 Prozent, bezogen auf den letzten festgestellten Anteilwert vor Beginn einer festgelegten Wertsicherungsperiode, erreicht wird. Innerhalb einer Wertsicherungsperiode kann jederzeit auch eine Erhöhung der bestehenden Wertuntergrenze mit gleichzeitiger Anpassung der Wertsicherungsperiode festgelegt werden. Am Ende einer abgelaufenen Wertsicherungsperiode kann die Gesellschaft je nach Marktsituation eine neue Wertuntergrenze und Wertsicherungsperiode festlegen, wobei die neue Wertuntergrenze mindestens 94 Prozent des Anteilwertes, bezogen auf den letzten festgestellten Anteilwert vor Beginn der neuen Wertsicherungsperiode, betragen muss. Mit der Wertsicherungsstrategie ist weder eine Garantie für den Kapitalerhalt noch für die Einhaltung einer Wertuntergrenze verbunden, insbesondere kann die angestrebte Wertsicherung auch verfehlt werden Bis zu 100 Prozent des Fondsvermögens kann in Wertpapieren (Schuldtitel wie Anleihen, Aktien), Geldmarktinstrumenten, Bankguthaben und Zielfonds angelegt werden. Bei den erwerbbaren Zielfonds kann es sich dabei um Anteile an OGAW-Sondervermögen oder Gemischten Sondervermögen handeln. Derivate können zu Investitions- und Absicherungszwecken eingesetzt werden. Die Anlageentscheidungen werden auf Basis von aktuellen Kapitalmarkteinschätzungen getroffen. Derzeit umfasst das Anlageuniversum eine Vielzahl von Anlageklassen wie Aktien, Anleihen, Geldmarktinstrumenten und Zielfonds sowie - über indirekte Anlagen - auch Rohstoffe. Im Fonds gehaltene Anleihen werden von Unternehmen, Regierungen oder anderen Stellen ausgegeben. Der Fonds durfte nach seinen vormaligen Anlagebedingungen bis zum 21. Juli 2013 bis zu 50 Prozent an Immobilien-Sondervermögen erwerben. Es können weiterhin Anteile an Immobilien-Sondervermögen, die vor dem 21. Juli 2013 erworben wurden, bis zu dieser Grenze gehalten werden. Das Fondsvermögen wird je nach Marktsituation flexibel angelegt, was zu einem jederzeitigem Wechsel von Anlageschwerpunkten führen kann.

Fondsperformance

1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 10 Jahre
Dieser Fonds1 +2,52% +4,19% +8,98% --%
Benchmark2 +16,82% +22,49% +64,68% +52,47%
1 Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
2 MSCI WORLD

Fondsdokumente zum Download

16.03.17 KIID(KD):
15.11.16 Verkaufsprospekt(VW):
31.03.16 Halbjahresbericht(HA):
31.03.16 Jahresbericht(RE):

Risikokennzahl gemäß KID (SRRI)

Der Synthetic Risk and Reward Indicator (SRRI) wird nach Vorgaben der European Securities and Markets Authority (ESMA) ermittelt und gibt an, wie volatil ein Fonds ist. Der Fonds wird anhand der ermittelten Volatilität einer von sieben Stufen zugeordnet. Der SRRI wird in den Anlegerinformationen (KID) angegeben.
Oft höhere Rendite
Höheres Risiko
Oft geringere Rendite
Geringes Risiko
1 2 3 4 5 6 7

Alternative Produkte unserer Partner

KVG Performance 1J. Sharpe Ratio 1J. Volatilität 1J.
AB Europe GmbH 10,32% 1,96 2,99
Deutsche Asset Management Investment GmbH 10,04% 2,04 2,39
Schroder Investment Management GmbH 3,31% 1,31 2,51

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 1,95%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 0,90%
Total Expense Ratio: 0,98%
Informationen zum Kauf - Mindestanlage
Einmalig: 1,00 Anteil(e)
Folgende: 1,00 Anteil(e)
Werbung

Steuerliche Angaben

Aktiengewinn: -1,130
Aktiengewinn (KSTG): -1,280
ATE: 0,000
VG: -1,320
Zwischengewinn: 0,570
Ertragsausgleich: ja

Themen Specials

Themen im Fokus

Welche Trends und Entwicklungen prägen künftig Wirtschaft und Börsen? Das und vieles mehr verrät Ihnen die DWS-Themenwelt.

zum Special
zu den Specials
Unsere Partner

Weitere Fonds der KVG

Fondsart Anzahl
Aktienfonds 35
Geldmarktfonds 2
Mischfonds 30
Rentenfonds 21
Sonstige Wertpapierfonds 2
wertgesicherte Fonds 1
zur Fondssuche

Kapitalverwaltungsgesellschaft

Union Investment Privatfonds GmbH

 

Adresse:

Union Investment Privatfonds GmbH
Weißfrauenstraße 7
60311 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon / Fax:

Tel: +49 69 58998-0
Fax: --
Werbung
Das ATB Tagesgeldkonto - Transparenz für Ihr Geld |Jetzt Wünsche erfüllen mit dem PrivatKredit der Degussa Bank. |Baufinanzierung bei der Degussa Bank
Bid & Ask Newsletter kostenlos lesen!
Werbung

Werbung
schliessen
Börse Stuttgart Anlegerclubschliessen

The rise of Tiger and Dragon:
Die besten Aktien aus China!

Erfahren Sie im neuen Anlegermagazin, bei welchen chinesischen Aktien vielversprechende Zukunftsaussichten bestehen und warum.

Jetzt kostenlos Mitglied werden
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Wie, glauben Sie, wird der DAX am Ende dieser Woche - KW 39 - stehen?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen