DAX ®13.485,79-0,47%TecDAX ®3.149,56-0,73%S&P FUTURE3.312,00-0,39%Nasdaq 100 Future9.176,00+0,02%
finanztreff.de
Was sind Top Service Fonds?

Deka-Industrie 4.0 CF - Porträt

157,87 +0,77%
WKN:DK2J9F ISIN:LU1508359509 Symbol:DKDF Gattung:Fonds Fondsart:Aktien weltweit
Zeit: 20.01.20 Investmentfonds

Werbung

Kursdaten

157,87
+1,21
+0,77%
Währung: EUR
Zeit: 20.01.20
zur Chartanalyse
Fondspreis
Rücknahme: 157,87
Ausgabe: 163,79
Aktuell
Eröffnung: --
Tages-Hoch: --
Tages-Tief: --
Schlusskurs: 157,87
Kennzahlen
Performance 1J: +31,08%
Volatilität 1J: 14,56%
Sharpe Ratio 1J: 2,23
Fondsvolumen: 1.198 Mio
Fondsalter: 3 Jahre

Der Fonds aktuell im Überblick

Im Berichtsmonat November stieg der Deka-Industrie 4.0 CF um +4,6%. Er hat daher im Monat November eine positive Wertentwicklung gegenüber dem vorhergehenden Monat Oktober verzeichnet. Den Vormonat hatte er nur mit +1,5% im Plus abgeschlossen. Die Performance des Fonds im Monatsverlauf war gleich wie die der Benchmark, des MSCI WORLD NR USD, (Benchmark: +4,0%). Neben dem Bereich Informationstechnologie (44,5%) investiert der Fonds auch in die Sektoren Industrie (26,9%), Nicht-Basiskonsumgüter (6,8%), Gesundheit (4,5%) und Immobilien (1,4%). Die Top-Holdings sind NVIDIA Corp mit 3,6%, Fanuc Corp. mit 3,6%, Amazon.com Inc. mit 3,5%, Yaskawa Electric Corp. mit 3,3% sowie Keyence Corp. mit 3,1%. Die meisten Werte stammen aus den USA (39,4%), Japan (25,5%) und Taiwan (7,6%).

Fondsdaten

Anteilsklasse: Deka-Industrie 4.0 CF
Gesellschaft (KVG): Deka International S.A.
Fondsart: Aktienfonds (AF) Fondstyp: Aktien weltweit
Land: -- Fondswährung: Euro
Auflage: 20.12.16 Fondsalter: 3 Jahre
Fondsvolumen1: -- Mio -- Anteilsklassenvol.2: 1.198 Mio EUR
Fondsmanager: --
vwd Diamond Rating: --
Ausschüttungsart: ausschüttend Ausschüttungsintervall: --
Net Asset Value (Nettoinventarwert): 157,87 Fondsadvisor: --
Riesterfähig: nein Vermögenswirksame Leistungen: nein
1 Stand: --
2 Stand: 17.01.2020

Anlageidee

--

Fondsperformance

1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 10 Jahre
Dieser Fonds1 +31,08% +57,79% --% --%
Benchmark2 +24,67% +43,53% +58,93% +147,39%
1 Kennzahlen werden auf Basis der letzten verfügbaren NAVs berechnet. Berechnung nach BVI-Methode.
2 MSCI WORLD NR USD

Fondsdokumente zum Download

01.04.19 Verkaufsprospekt(VW):
31.05.19 Halbjahresbericht(HA):
30.11.18 Jahresbericht(RE):
31.05.19 KIID(KD):

Risikokennzahl gemäß KID (SRRI)

Der Synthetic Risk and Reward Indicator (SRRI) wird nach Vorgaben der European Securities and Markets Authority (ESMA) ermittelt und gibt an, wie volatil ein Fonds ist. Der Fonds wird anhand der ermittelten Volatilität einer von sieben Stufen zugeordnet. Der SRRI wird in den Anlegerinformationen (KID) angegeben.
Oft höhere Rendite
Höheres Risiko
Oft geringere Rendite
Geringes Risiko
1 2 3 4 5 6 7

Handeln Sie hier direkt über...

Consorsbank
Depot eröffnen Handeln
onvista bank
Depot eröffnen Handeln
flatex
Depot eröffnen Handeln
weitere Broker...
maxblue
Depot eröffnen Handeln
ING-DiBa
Depot eröffnen Handeln
comdirect
Depot eröffnen Handeln
Postbank
Depot eröffnen Handeln
TARGOBANK
Depot eröffnen Handeln
DEGIRO
Depot eröffnen Handeln
1822direkt
Depot eröffnen Handeln
S Broker
Depot eröffnen Handeln

Haftungsauschluss

Fondsgebühren

Ausgabeaufschlag: 3,75%
Rücknahmegebühr: 0,00%
Verwaltungsgebühr: 1,25%
Total Expense Ratio: --
Informationen zum Kauf - Mindestanlage
Einmalig: --
Folgende: --

Top Holdings

Stand: 30.12.2019

Weitere Fonds der KVG

Fondsart Anzahl
Aktienfonds 47
Geldmarktfonds 7
Mischfonds 22
Rentenfonds 38
Sonstige Wertpapierfonds 19
wertgesicherte Fonds 47
zur Fondssuche

Kapitalverwaltungsgesellschaft

Deka International S.A.

 

Adresse:

Deka International S.A.
5, rue des Labours
1912 Luxembourg
Großherzogtum Luxemburg

Telefon / Fax:

Tel: --
Fax: --
Werbung

Werbung
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook oder Twitter
Wenn Sie auf die Teilen-Buttons klicken und sich bei den Betreibern einloggen, werden Daten an den jeweiligen Betreiber übermittelt. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.
Aktuelle Umfrageschliessen
Die Bundesregierung muss die Zeiterfassung in deutschen Unternehmen neu regeln, da der Europäische Gerichtshof vergangenes Jahr entschieden hat, dass sämtliche Arbeitszeiten erfasst werden müssen. Würden Sie eine richtige Zeiterfassung Ihrer Arbeitszeiten als sinnvoll erachten?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen